Dr. Matthias Schumacher


Rechtsanwalt

Dr. Matthias Schumacher ist als Rechtsanwalt am Hamburger Standort der Sozietät DR. PANNEN RECHTSANWÄLTE auf dem Gebiet der Insolvenzverwaltung tätig.

In der Zeit von 2007 bis zum Frühjahr 2009 arbeitete Herr Dr. Schumacher als angestellter Rechtsanwalt bei BRL Boege Rohde Luebbehuesen und wirkte dort bei zahlreichen Betriebsfortführungen und übertragenden Sanierungen mittelständischer Unternehmen in der Insolvenz mit.

Zu seinem Aufgabengebiet gehört vorwiegend die Durchsetzung insolvenzrechtlicher Ansprüche im Auftrag des Insolvenzverwalters. Herr Dr. Schumacher verfügt über besondere Expertise im Bereich der Insolvenzanfechtung und zu Fragen der Haftung des Geschäftsführers in der Insolvenz.

Im Jahr 2008 hat Herr Dr. Schumacher den Fachanwaltskurs für Insolvenzrecht erfolgreich bestanden.


Das EU-Richtlinienpaket zur Neuordnung der Telekommunikationsmärkte und seine Umsetzung im TKG 2004 - Ein Referenzgebiet für die Entwicklung eines neuartigen Typs europäischen Verwaltungskooperationsrechts, Diss. 2007

Geburtsdatum
30.08.1976

Karriere
1996 Abitur
1996 - 1997 Zivildienst
1997 - 2002 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg
2002 - 2003 angestellter jur. Mitarbeiter
2004 - 2006 Referendariat in Lübeck
2006 Dr. jur., Universität Hamburg
2007 Zulassung als Rechtsanwalt
2007 - 2009 Rechtsanwalt bei BRL Boege Rohde Luebbehuesen
2009 Rechtsanwalt bei DR. PANNEN RECHTSANWÄLTE

Mitgliedschaften (berufsbezogen)
Norddeutsches Insolvenzforum e. V.

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch